Zu Inhalt springen

Land

Asia-Nudeln mit Rindfleisch

Asia-Nudeln mit Rindfleisch

Diese Asia-Nudeln von Julia my_kitchen_in_pictures_ schmecken
unfassbar gut, gehen schnell und man braucht nur einen Wok!
Besonders lecker wird die Pfanne natürlich,
wenn es mit purespice Asia-Lemongrass abgeschmeckt wird.

.
.
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Zutaten für 2 Personen:
.
Für die Fleischmarinade:
  • 500 g Roastbeef
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Saft von 1/4 Zitrone
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 Tropfen purespice Asia-Lemongrass
Für die Nudelpfanne:
  • 2 bunte Paprika
  • 15 g Ingwer
  • 250 g Zuckerschoten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 175 g Mungobohnenkeime
  • 250 g chinesische Eier-Nudeln
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Tropfen purespice. Asia-Lemongrass
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 EL gemischter Sesam
  1. Das Fleisch in Streifen schneiden. Knoblauch fein würfeln. Zwiebel halbieren und grob in halbe Ringe schneiden. Alles mit Zitronensaft, Ölen und purespice Asia-Lemongrass marinieren.
  2. Paprika in Streifen schneiden. Ingwer fein würfeln. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsanleitung garen.
  3. 1 EL Rapsöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Das marinierte Fleisch darin scharf anbraten und anschließend wieder heraus nehmen.
  4. In dem gleichen Wok Paprika und Zuckerschoten kurz anbraten. Ingwer hinzugeben. Danach die Nudeln und die Mungobohnenkeime mitbraten.
  5. Das Fleisch wieder zurück in den Wok geben. Die Frühlingszwiebeln und den Sesam zum Schluss kurz mitbraten. Mit 1 EL Sojasoße, 1 EL Sesamöl, 4 Tropfen purespice. Asia-Lemongrass, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Schluss mit 1 EL Sesam garnieren.

Unser Tipp: Es kann auch anderes Gemüse verwendet werden.

Nächster Artikel Pfeffer-Rahm Geschnetzeltes mit Spätzle