Zu Inhalt springen

Land

Hummus

Hummus

Der Dip-Klassiker aus dem Orient – Hummus. Serviert mit frischem Brot oder knackigem Gemüse gibt es wenige Beilagen, die diese Kichererbsen Creme toppen können. 

️Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 265 g)
  • 100 ml Wasser (eiskalt!)
  • ca. 5-10 tropfen purespice Knoblauch
  • Saft von 1 Zitrone
  • ½ TL Salz
  • 120 g Tahini (Sesammus, ungesalzen)
  • 1–2 EL Olivenöl (optional)

 

  1. Die Kichererbsen aus der Dose durch ein Sieb abgießen.
  2. Den Saft von einer Zitrone, purespice Knoblauch und 1/2 TL Salz in den Mixer geben und glatt mixen.
  3. 120 g Tahini in den Mixer geben und ordentlich durchmixen. Langsam das kalte Wasser ins laufende Messer zugießen. Es sollte eine helle, fluffige Masse entstehen.
  4. Im letzten Schritt die Kichererbsen und 1-2 EL Olivenöl zugeben und mind. 3 Minuten mixen bis eine cremige, zarte Masse entsteht. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  5. Zum servieren den Hummus nach belieben mit Olivenöl beträufeln und mit Toppings wie Sesam pimpen.


Unser Tipp: Zu dem Hummus passen Cracker, Fladenbrot oder Gemüsesticks.

Vorheriger Artikel Croffles
Nächster Artikel Würzige Falafel