Zu Inhalt springen

Land

Orientalische Möhrensuppe mit Zimt

Orientalische Möhrensuppe

Dank Kokosmilch und Orangensaft zauberst du dir im Handumdrehen eine fruchtige und cremige Suppe.
Das gewisse Etwas bekommt deine Möhrensuppe durch das einzigartige Aroma des purespice Zimts verliehen.

Wir wünschen dir guten Appetit beim Schlemmen!


Ca. 35 Minuten Zubereitungszeit

Für 2 Personen benötigst du:

  • 400 g Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Rüben-Kresse
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 2 EL Speiseöl
  • 4 EL Kokoschips
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 100 ml Orangensaft 
  •  Salz
  •  5 Tropfen purespice Pfeffer
  •  5-10 Tropfen purespice Knoblauch
  • ca. 10 Tropfen purespice Zimt

Zubereitung

  1. Möhren schälen, waschen und grob schneiden. Zwiebeln und Ingwer in einem Topf mit 2 EL Öl 2-3 Minuten andünsten lassen.
  2. Möhren in den Topf geben und mit Brühe, Kokosmilch und Orangensaft angießen und abgedeckt circa 20 Minuten garen.
  3. Suppe pürieren, Zimt, Pfeffer und Knoblauch hinzugeben. Mit Salz abschmecken.
  4. Kokoschips in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten und zusammen mit der Kresse auf die Suppe geben.

Genießertipp: Uns schmeckt die Möhrensuppe gut mit einem kross geröstetem Fladenbrot.  

Vorheriger Artikel Zimt-Porridge
Nächster Artikel Asia-Nudelpfanne mit Tofu